IMG_5734.jpg

Hallo!

Mein Name ist Mag. Barbara Fritsche, ich bin Expertin im Bereich (früh-)kindliche Entwicklung, Bindung und Eltern-Kind-Interaktion.

 

Ich bin Sonder- und Heilpädagogin und akademische interdisziplinäre mobile Frühförderin und Familienbegleiterin.

 

Seit vielen Jahren begleite ich Familien mit den unterschiedlichsten Entwicklungs-Herausforderungen und Alltagsproblemen und gebe ihnen Rückwind dabei wieder handlungsfähig zu werden. 

 

Ich greife in meiner Arbeit auf neun Jahre Erfahrung als Frühförderin & Heilpädagogin in dem VKKJ Therapieambulatorium Mistelbach zurück. Seit März 2022 bin ich außerdem in der Familienberatungsstelle Ananas in Hollabrunn tätig.

 

Ich bin ein sehr offener und kommunikativer Mensch, und habe große Freude daran Groß und Klein darin zu unterstützen, ihr Potential auszuschöpfen. Mir liegt es sehr am Herzen anderen Menschen zu helfen, und sie in ihren Sorgen und Problem wieder handlungsfähig werden zu lassen - und freue mich über jeden neuen Meilenstein und Entwicklungsschritt, den ich begleiten darf.

  • Facebook
  • Instagram

Erfahrungen & Ausbildung

Die Basis für mein fachliches Nachdenken und Handeln bildet meine universitäre Grundausbildung: Ich bin Sonder- und Heilpädagogin und akademische interdisziplinäre mobile Frühförderin und Familienbegleiterin. Im Rahmen dieser zwei Studien habe ich mich besonders auf den Bereich der psychoanalytischen Pädagogik konzentriert, die unglaublich viele Möglichkeiten bietet, um über Entwicklung und Familienkonstellationen nachzudenken.

 

Ich finde die kindliche Entwicklung und innerfamiliäre Dynamiken unglaublich spannend, und bilde mich daher laufend weiter, um auf dem neuesten Stand der Forschung zu bleiben.

seit 2022

Kooperationspartner des St. Josef Gesundheitspark

seit 2022

Kooperationspartner für Beratungen und Vorträge im Wiener Hebammenzentrum

seit 2022

Familienintensivbetreuerin in der Ananas Familienberatung GmbH

2013-2022

Frühförderin und Heilpädagogin im VKKJ Ambulatorium Mistelbach 

2012-2015 

Universitätslehrgang Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung

2009-2013 

Kindergruppenbetreuerin in zwei elternverwalteten Kindergruppen

2006-2011 

Pädagogik Studium an der Universität Wien mit den Schwerpunkten Sonder- und Heilpädagogik, psychoanalytische Pädagogik und personenzentrierte Beratung
 

Meine Weiterbildungen: 

  • Zusatzqualifikation Motopädagogik

  • Pikler® Grundkurs für Therapie bei Monika Aly und Anja Werner in Berlin

  • „Entwicklung des freien Spiels“ mit Anna Tardos im Loczy (Pikler Institut) in Budapest

  • Schlafberatung nach 1001Kindernacht®

  • Babymassage Kursleitung

  • Marte Meo Practitioner

  • Marte Meo Therapist (i.A.u.S.)

  • PECS (Picture Exchange Communication System)

  • Unterstütze Kommunikation mit ÖGS

Seit 2022 arbeite ich mit dem Hebammenzentrum und dem Gesundheitspark St. Josef der Geburtsklinik St.Josef zusammen. Die Zusammenarbeit mit dem Hebammenzentrum ermöglicht es mir, mein Angebot auch Menschen verfügbar zu machen, die es sich sonst nicht leisten könnten.​​