Junikurs zur Bindungs- & Entwicklungsför

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Junikurs zur Bindungs- & Entwicklungsförderung durch sanfte Berührung

Was erwartet dich bei der Familien-Tankstelle?

Du lernst in einer Kleingruppe eine etwas andere Art von Babymassage kennen: gemeinsam setzen wir uns intensiv damit auseinander, wie sanfte Berührung wirkt und du dadurch in einen intensiveren Kontakt mit deinem Baby kommen kannst.

 

Die entwicklungs- und bindungsfördernden Aspekte von Berührung können aber nur dann wirken, wenn es auch dir als Mama oder Papa gut geht. Deshalb setzen wir uns auch mit euren Herausforderungen im Alltag auseinander und bieten unser Expertinnenwissen dazu an.

Bei jedem Termin behandeln wir einen speziellen Themenbereich: 

Design ohne Titel-2.png
Familientankstelle post-4.png
  • Dauer pro Termin ca. 90min

  • Location: Angeliwiese an der Alten Donau: Google Maps Link (10min zu Fuß von der U6 Neue Donau, Parkplatz direkt bei der Wiese) 

  • Kosten: Einzeltermin EUR 35; alle Termine EUR 95 (Zahlbar ausschliesslich vorab per Überweisungl) 

  • Anmeldung: willkommen@mit-rueckenwind.at

  • Geeignetes Alter: 0-7 Monate

       

FAQ: 

Was passiert bei Schlechtwetter? 

Im letzten Jahr haben wir gute Erfahrungen mit Kursen aller Art in Online-Formaten gemacht.

Sollte das Wetter schlecht sein (Regen, Sturm,...) findet die Einheit online statt. Sollte es nicht regnen, aber ein wenig kühler sein, ist dies kein Problem, da wir in Anlehnung an die Schmetterlingsmassage arbeiten. In dieser Form von Babymassage wird auch durch die Kleidung massiert und berührt.

Was muss ich mitbringen? 

Nach deiner Anmeldung erhältst du hierzu genauere Details. Vorab können wir so viel verraten, dass es hauptsächlich darum gehen wird, dir und deinem Baby einen gemütlichen Platz zu richten.

Was muss ich über die Location wissen? 

  • Die Angeliwiese ist eine öffentliche Wiese direkt am Wasser an der Alten Donau, gegenüber des Angeli-Strandbad.

  • Auf der Wiese stehen zahlreiche Bäume, sodass wir genug Schatten zur Verfügung haben. Außerdem gibt es nach dem Termin die Möglichkeit für eine kleine Abkühlung im Wasser.

  • Es gibt eine öffentliche Toilette direkt beim Strandbad. 

Foto%2027.06_edited.jpg

Das sind wir 

Sandra Heimberger(li) und Barbara Fritsche(re). Wir sind beide Frühförderinnen und haben jahrelange Erfahrung in der Begleitung von Eltern in ihrem Familienalltag. 

Mehr über uns: 

www.sandraheimberger.at 

www.mit-rueckenwind.at